Compare

Endgerätesicherheit (EDR)

Auf der Suche nach der passenden EDR?
Wir helfen Ihnen, das Beste aus Ihrem Sicherheitsbudget und Ihren Ressourcen herauszuholen

Die beste Lösung für Ihre Sicherheit

Bei der Auswahl jeder Cybersecurity-Lösung muss sich ein Unternehmen immer die Fragen stellen: Haben wir die Kapazitäten, sinnvoll mit dem jeweiligen Tool zu arbeiten? Können wir die Funktionen wirklich umfänglich nutzen? Ist es für uns möglich, ein 24/7 Monitoring sicherzustellen? Häufig ist die Antwort auf die Fragen: nein.

Finden Sie jetzt mit unserem Angebotsvergleich die für Sie passende Endgerätesicherheit, um die Kapazitäten und Funktionen vollumfänglich nutzen zu können – wir beraten und unterstützen Sie dabei gerne.

Unser Provider Directory - sind Sie auch schon dabei?

Unsere Kunden können Angebote von folgenden Anbietern - und allen anderen - erhalten

Unser Service für Sie

Einfach. Verständlich. Bezahlbar.

CyberCompare, A Bosch Business ist die unabhängige Einkaufsplattform für Cybersecurity und Ihr Partner für die Beschaffung von IT-, OT- und IoT-Sicherheit.
Wir helfen Ihnen in 4 Schritten den richtigen Anbieter zu finden und beraten Sie gerne:

1. Anforderungen

Wir helfen Ihnen die richtigen Anforderungen zu definieren

2. Ausschreibung

CyberCompare schreibt Ihr Security-Projekt anonym aus

3. Vergleich

Sie erhalten einen objektiven Vergleich der Angebote

4. Finale Entscheidung

Sie entscheiden über das beste Angebot – mit unserer Unterstützung

Was unsere Kunden über uns sagen

Es ist das Ergebnis, das zählt

Profitiere von unserem Wissen und unserer Erfahrung

Gut zu wissen

Wie schützt EDR?

Endgerätesicherheit (englisch „Endpoint Detection and Response“, kurz EDR oder „Extended Detection and Response“, XDR) ist die Grundlage für IT- und OT-Security. EDR ist eine technische Lösung, die Endgeräte wie Laptops, Workstations und Server schützt, indem sie das Endgeräte-Verhalten kontinuierlich überwacht und analysiert.

Endpoint / Extended Detection and Response (EDR/XDR) kann die Sicherheit der Endpunkte wesentlich erhöhen

Wesentliche Merkmale einer modernen Endpoint Protection Lösung sind neben dem klassischen Malware-Schutz auch verhaltensbasierte Anomalie-Erkennung, Erkennung von identitätsbasierten oder dateilosen Angriffen, Korrelation von Signalen über Geräte und die Anbindung von weiteren Log-Quellen zur Abbildung von komplexen Use Cases. Ein gut ausgewählter Endpoint Protection Service kann Ihnen umfassenden Schutz für Ihre Endgeräte gewährleisten.

Threat Hunting mithilfe von Telemetriedaten

Die Telemetriedaten Ihrer Endgeräte geben u.a. Aufschluss über deren Zustand und Nutzung. Wenn diese Daten gespeichert werden, erlauben sie Threat Hunting und erweiterte Analysen bis hin zu Forensik. Threat Hunting kann proaktiv von externen Sicherheitsexperten durchgeführt werden oder von automatisierten Tools. Einige XDR-Lösungen sind mittlerweile so fortgeschritten, dass sie inzwischen die Security-relevanten Funktionen eines SIEM nahezu ersetzen können. Wir unterstützen Sie bei der Entscheidung, welche Lösung in Ihrem Unternehmen zum Einsatz kommen soll. Daneben ist aber auch wichtig, mit den Systemen zu arbeiten, um die Funktionen überhaupt nutzen zu können. Hat das eigene Team die Kapazitäten dafür, um ein 24/7 Monitoring sicherzustellen? Oft ist daher ein Outsourcing an professionelle Anbieter (MDR/Managed SOC) der richtige Weg, die Betrieb, Überwachung und Incident Response für viele Kunden effizient übernehmen können.

Wir halten Sie mit unseren Whitepapern auf dem Laufenden

Unser Whitepaper

EDR

EDR/XDR: Wie Sie die richtige Lösung für den Schutz Ihrer Endgeräte finden

Ganz oben auf der Buzzword-Liste der Anbieter stehen heute EPP, EDR und XDR – doch was bedeuten die Bezeichnungen und welche Lösung ist die richtige für Ihre Situation? Welche Dinge sind wirklich wichtig zu wissen und welche Optionen gibt es? In unserem Whitepaper geben wir Antworten darauf und möchten Sie damit der richtigen Lösung für den Schutz Ihrer Endgeräte näher bringen.
Jetzt anfragen und Anbieter vergleichen – speziell für Ihre Anforderungen.

Simeon Mussler
COO CyberCompare

+44 1895 838 918
cybercompare@bosch.com

CyberCompare Logo

Protect, Detect, Respond

20. Juni 2024 | 09:00 - 11:15 Uhr

Erhalten Sie Einblicke von Security-Anbietern in Incident Response und forensische Analyse von Cyberangriffen.