[Aufzeichnung] [Englisch] Virtuelle Podiumsdiskussion: Neue Risiken und zukünftige Entwicklungen im Cybersecurity-Markt

Wir freuen uns sehr über die große Resonanz, die wir auf unsere Podiumsdiskussion am 13. Oktober erhalten haben. Ein großes Dankeschön an unsere Gastgeber und Podiumsteilnehmer für die interessante Diskussion, die wertvollen Einblicke und die vielen Denkanstöße!

Bleiben Sie auf dem Laufenden und sehen Sie sich die Aufzeichnung unserer virtuellen europäischen Podiumsdiskussion teil – mit exklusiven Einblicken von unseren Experten. Es erwarten Sie spannende Einblicke in aktuelle Themen der Cybersicherheit – 100% unabhängig und neutral. Wir freuen uns, diesbezüglich von Ihnen zu hören!

CyberCompare European Cybersecurity Panel

Vielen Dank an alle für eine großartige Sitzung

Wir freuen uns sehr über die große Resonanz, die wir auf unsere Podiumsdiskussion am 13. Oktober erhalten haben. Ein großes Dankeschön an unsere Gastgeber und Podiumsteilnehmer für die interessante Diskussion, die wertvollen Einblicke und die vielen Denkanstöße!

Ihre Gastgeber
Simeon Mussler

COO von Bosch CyberCompare

Clare Patterson

Ehemalige CIO von Shell Energy

Ihre Experten
Benjamin Bachmann

VP Group Information Security, Ströer SE & Co. KGaA

Benjamin ist Leiter des Group Information Security Office bei Ströer. Er ist für die strategische Sicherheit der gesamten Gruppe verantwortlich und entwickelt umsetzbare Sicherheitskonzepte für die Tochtergesellschaften. Als Freiberufler opfert er trojanische Pferde und unterstützt mittelständische Unternehmen beim Aufbau einer nachhaltigen Sicherheitskultur und -strategie.

Dr. Christoph Peylo

Senior Vice President Digital Trust, Robert Bosch GmbH

Christoph ist Experte für IT, Softwareentwicklung, Cybersicherheit und künstliche Intelligenz. Er gründete und leitete das Bosch Center for Artificial Intelligence, nachdem er verschiedene Führungspositionen bei der Deutschen Telekom und als Geschäftsführer von Softwareunternehmen innehatte.

Markus Weissensel

Chief Information Security Officer, FUCHS PETROLUB SE

Markus hat den Bereich der globalen Informationssicherheit bei FUCHS von Grund auf aufgebaut. Er verfügt über 15 Jahre Erfahrung im strategischen Informationsmanagement und in der Informationssicherheit für weltweit tätige Unternehmen in der Chemie-, Automobil-, Finanz- und Telekommunikationsbranche. Er ist zertifiziert nach ITIL, Cobit, TOGAF und PrinceII und hat einen Abschluss in Betriebswirtschaftslehre an der Universität Mannheim.

Gemeinsam mit unseren Podiumsteilnehmern haben wir folgende Themen diskutiert
  • Brauchen wir in Zukunft nur Microsoft (oder einen anderen Hyperscaler), um alle Sicherheitsthemen abzudecken, oder werden wir weiterhin eine fragmentierte Sicherheitslandschaft haben?
  • Sind Sie durch Ihre OT- oder Cloud-Umgebung mehr gefährdet – und war OT-Sicherheit außer für kritische Infrastrukturen jemals relevant?

  • Sind die Hacker die besseren Innovatoren als die Sicherheitsindustrie?

CyberCompare Logo

Protect, Detect, Respond

04. Juni 2024 | 09:00 - 11:15 Uhr

Insights von Security-Anbietern zu Awareness, Phishing und Co. kompakt an einem Vormittag.