Notfallpläne
Für den Notfall vorbereitet sein – mit unserem Anbietervergleich die richtige Unterstützung finden

  • Zeitersparnis
  • Anonyme Ausschreibungen
  • Unabhängigkeit und Objektivität
  • Erfahrung aus >150 Projekten

Eine Auswahl unserer 100+ Anbieter

Wie wir helfen:

In 4 Schritten finden wir für Sie den richtigen Anbieter – kostenlos!

 

1

Spezifizierung der Anforderungen

 

2

Anonyme Ausschreibung unter der Marke Bosch

 

3

Transparenter Vergleich der 3 größten Anbieter

 

4

Anbieter-Pitches und Kundenentscheidung

 
 
 
 

1. Wir helfen Ihnen die richtigen Anforderungen zu definieren

  • Anforderungsspezifikation
  • E2E Ausschreibungsprozess
  • Providervalidierung

Spezifikation starten

2. CyberCompare schreibt Ihr Security-Projekt anonym aus

  • Vor-Auswahl basierend auf unserer Marktexpertise
  • Nutzung der CyberCompare Datenbank
  • Identifizierung von 5-6 relevanten Providern
  • Ausschreibung entlang der definierten Kriterien

Auswahlprozess verstehen

3. Sie erhalten einen objektiven Vergleich der Providerangebote

  • Konsolidierung der Provider-Informationen und Erstellung eines Reports mit klarer Empfehlung
  • Übersichtliche Ergebnispräsentation unseres Reports
  • Vorauswahl der favorisierten Provider durch Kunde

Praxisbeispiel ansehen

4. Sie entscheiden über das beste Angebot – mit unserer Unterstützung

  • Providerpräsentation der ausgewählten favorisierten Provider
  • Finale Angebotsauswahl durch Kunde
  • Begleitung und Unterstützung von Detailabsprachen zwischen Provider und Kunde

Erstgespräch vereinbaren

Perspektive unserer Experten

Liebe CIOs/CISOs: Erstellt detaillierte BCM-Pläne. Erstellt Incident-Management-Pläne. Sorgt für saubere Backups und Restore-Prozesse. Übt und testet diese Prozesse!

Lesen Sie das vollständige Interview

Daniel Caduff

Stellvertretender Leiter IKT

 

Jetzt Termin buchen und Notfallplan-Anbieter vergleichen – speziell für Ihre Anforderungen!

Erstgespräch vereinbaren

 

Simeon Mussler

COO Bosch CyberCompare

+49 (0)711 811-19893

Simeon.Mussler@bosch.com

Die Ausarbeitung von Notfallplänen und Krisenszenarien stellt die Fortführung Ihres Geschäfts im Ernstfall sicher

Notfallplanung und Notfallmanagement sind wichtiger Bestandteil einer Sicherheitsstrategie um für den Ernstfall vorbereitet zu sein.
Ein IT-Notfallplan umfasst typischerweise definierte Prozesse und Dokumentation für alle Systeme inkl. fest definierter und getesteter Wiederherstellungspunkte und –dauer und bettet sich in die übergreifenden Notfallpläne im Unternehmen ein. Themen wie Rufnummern von relevanten Personen, Zusammensetzung und Kompetenzen des Krisenstabs sowie Kommunikation zu bspw. Datenschutzbehörden, Kunden und die Öffentlichkeit sollten berücksichtigt werden.
Erweitert wird der Notallfallplan um ein Wiederanlaufkonzept, basierend auf den kritischen Systemen und um den Schaden auf das Unternehmen möglichst weit zu minimieren. Wir empfehlen eine mindestens jähliche Übung mit den Plänen durchzuführen

Eine Erweiterung, die wir empfehlen ist, den Notfallplan von einem erfahrenen Incident Response (IR) Anbieter prüfen zu lassen, ob die Vorbereitung für Cyber-Notfälle ausreichend ist (insbesondere, ob der IR-Dienstleister Zugriff auf alle notwendigen Informationen hat, die im Notfall dringend benötigt werden). Weiterhin sollte mit diesem Dienstleister eine Planübung durchgespielt werden.